Nathalie Meyer bewegt im Blick


Nathalie Meyer Fitness Trainerin Seegräben im Blick
Nathalie Meyer freut sich auf die neue Herausforderung und dass der Sonntagsblick und Blick TV darüber berichteten.

Schon etwas lustig, als ehrlich gesagt Nicht-Blick-Leserin, im Sonntagsblick zu lesen: Nathalie Meyer startet durch - Die Fitnesstrainerin wird 2022 auch noch Feuerwehrfrau.


Wie es zu diesem Artikel und Interview kam? Ich folgte einfach einem Aufruf einer Blick-Journalistin, dass man sich bei ihr melden soll, wenn man im 2022 etwas Neues beginnt. Da ich gleich zwei Themen hatte wurde ich, neben anderen Personen, portraitiert.


Bis Ende Jahr war ich noch mit 30 Stellenprozent bei einer Unternehmung als Kommunikationsverantwortliche angestellt. Ab 2020 bin ich nun komplett selbständig, sofern man mein Vorstandsmandat beim grössten Verband der Branche, dem BGB Schweiz nicht mitzählt.


Neu bin ich auch bei der Feuerwehr Seegräben / Wetzikon mit dabei. Da die erste Übung online stattfand, kann ich derzeit noch nicht sehr viel darüber berichten, ausser dass wir nach 2 Einkleidungsversuchen, dann doch noch die richtige, natürlich kleinste Grösse für mich gefunden haben. ;-)


Ich "opferte" also einen Nachmittag für ein kurzes Interview und ein etwas länger dauerndes Fotoshooting. Die Kulisse in Seegräben am schönen Pfäffikersee und die strahlende Sonne verzauberten die Fotografin so sehr, dass sie verschiedenste Aufnahmen versuchte. Das kurze Video hingegen war ein One-Shot; ganz zu meiner Überraschung.


Hier geht es zum Video-Interview


Wer mit mir im 2022 durchstarten möchte, darf sich gerne für ein Training, einen Kurs oder eine Atemtherapie bei mir melden.

25 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen