Atemlos - Besuch der Show

a

Atemlos mit Atemtherapie
Gestern war ich mit meiner Atemtherapie-Kollegin zu Besuch bei "Atemlos - Die Show" in Bäretswil. Wer einen Abend lang beste Unterhaltung geniessen und lachen will, ist damit gut beraten! Die Show tourt noch weiter bis Ende Monat im ganzen Kanton Zürich.

"Atemlos - Die Show" wurde im Zusammenhang mit dem 111-jährigen Jubiläum der LUNGE ZÜRICH konzipiert. Stefan Büsser führte als Moderator satirisch durch den Abend. Er selber lebt mit der Krankheit Cystischer Fibrose und scheint mit Humor damit sehr gut umgehen zu können.

Mit dabei war auch die Hauptdarstellerin Helga Schneider, welche schlicht und einfach der Brüller war. Die schlagfertige Komikerin brachte uns quasi non-stop zum Lachen (das ist übrigens gut für die Lunge und die Gesundheit) und nahm sich selber überhaupt nicht ernst. Die Publikumsinteraktion war grandios und die vielen Male, bei denen sie sich wohl nicht ganz an den Text hielt oder einen sichtlichen Aussetzer hatte, machte die Show noch einzigartiger.

Es gab neben den witzigen Szenen aber auch eine kurze Einlage mit seriösen Gästen und Hintergründen. So sprach die Gemeinderätin aus Wetzikon über ihre Krankheit COPD / Lungenemphysem und ein Pneuomologe des Spital Usters wurde ebenfalls in ein kurzes, unterhaltsames Interview eingebunden. Auf die Frage, wieso er sich gerade mit der Lunge beschäftige, meinte er, dass die Lunge das einzige Organ sei, das wir willentlich beeinflussen können und sie auch die Verbindung zu unserem inneren Seelenleben sei.

Das fasziniert also neben Atemtherapeuten auch Ärzte! Und wann möchten Sie mehr über die Atmung erfahren?


Buchen Sie einen Termin für eine persönliche Atemtherapie oder schauen Sie in meine Kursübersicht und besuchen Sie einen oder am besten mehrere der vielen Kurse.

19 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen