Groupfitness in Wildberg mal anders


Groupfitness mit Basketball
Gestern Abend war ich für eine Fitnessvertretung zu Besuch in Wildberg. Eine gelungene Lektion mit tollen Frauen.

Ich wurde vor ein paar Wochen vom Turnverein Wildberg angefragt, ob ich eine einzelne Fitness Lektion übernehmen könnte. Sie möchten wieder mal etwas anderes machen. Die Gruppe besteht aus ungefähr 20 Frauen im Alter von 23 bis über 60 Jahre. Sie haben entsprechend alle ziemlich unterschiedliches Fitness Levels. Was sie aber gemeinsam haben, ist sehr wohl die Freude an der Bewegung, am Miteinander und am Lachen.

Ich glaube ich konnte alle drei Attribute an diesem Abend zusammenfügen, denn fast alle Teilnehmerinnen haben sich am Ende ausführlich bedankt und gesagt, dass es sehr toll war und ich wiederkommen soll. Was will Frau mehr?


Die etwas andere Fitnesslektion

Die Teilnehmenden von meinen Kursen merken immer wieder an, dass meine Lektionen ganz anders sind, als die normalen Groupfitnesslektionen, die sie so kennen. Auch wenn gerade solche Gruppen meist sehr ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Trainern und Trainerinnen geniessen dürfen und dort alles machen von Stationentraining, viel Aerobic oder Stepper, oft auch Pilates oder ganz normale funktionelle Krafttrainings, irgendwie scheine ich etwas anders zu machen...

Natürlich füge ich auch Elemente aus diesen Bewegungsprogrammen in meine Lektion ein, versuche aber dazu einen etwas spielerischen Ansatz zu finden, bei dem man auch mal Partnerübungen oder sogar Übungen in der Gruppe macht. Es soll dabei jeder mehr oder weniger auf seinem Level trainieren können und es soll stets um Spass und nicht um Wettkämpfe bzw. sich ausstechen gehen. Genau darum funktioniert es auch so gut, dass ganz unterschiedliche Frauen zusammen sich bewegen können, ins Schwitzen kommen, garantiert Spass und später vielleicht auch mal Muskelkater haben.

Gestern habe ich meine Lieblingskleingeräte benutzt: Bälle und zwar Basketbälle. Damit kann mindestens 1001 Übungen machen: ob allein, in der Gruppe im Kreis, in 2er Teams, in 2 Mannschaften, ob für die Kraft, Ausdauer, Reaktion, Schnelligkeit, Balance, Beweglichkeit oder fürs fröhliche Gemüt.

Die Freude der Teilnehmenden ist sehr wertvoll für mich, wenn ich als Vertretung bei Vereinen tätig bin. Gerne springe ich, wenn es terminlich passt, im Zürcher Oberland bei Turnvereinen und Fitnessgruppen ein. Einfach anfragen und kontaktieren!

16 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen