Trainerin und Trainings aus Leidenschaft


Letzte Woche gab es in unserem Goshindo Club in Effretikon eine kleine Clubmeisterschaft für die Kids. Als Trainerin der Erwachsenen durfte ich zusammen mit zwei weiteren Schiedsrichtern die Duo-Katas bewerten. Okey zugegeben, sehr beeindruckend und spannend war das Ganze nun nicht gerade, aber jeder fängt mal klein oder auch als Erwachsener ganz von Anfang an.

Mit Goshindo habe ich mit ca. 16 Jahren als Teenager begonnen. Als ich noch den braunen Gurt getragen habe, hiess es plötzlich ich soll Trainings leiten. Ich übernahm immer öfters die Training und merkte bald, dass mir das sehr viel Spass bereitet.

Schon bald durfte ich dann im Jahr 2012 noch während meiner Ausbildung zum Trainer Bewegung und Gesundheit und zum Erwachsenenbildern SVEB die Gruppen in Bauma übernehmen. Seither habe ich zudem verschiedene Vertretungen gemacht wie in Pfäffikon ZH und SZ, Uster, Tagelswangen und bin derzeit ja auch dran, am neue Gruppen aufzubauen - in Effretikon und Seegräben.

Komischerweise bin ich nur ganz selten nervös, wenn ich vor (neuen) Trainingsgruppen stehe; ganz im Gegenteil, wenn ich z.B. im Geschäft eine Präsentation oder ein Referat halten muss. Ich bin als Trainerin, nicht diejenige, die eine riesen Show reisst, wie das andere Trainer perfekt können. Ich denke, was mich auszeichnet und das höre ich auch immer wieder, ob im Personal Training oder Groupfitness, dass meine Trainings enorm abwechslungsreich und vielseitig sind. Die Leute staunen z.B. was man alles mit einem Ball, Seil oder einem Stock anstellen kann. Oder eben auch auf dem Sup, wie man kürzlich im Blog lesen und sehen konnte.

Ich glaube diese Vielseitigkeit habe ich dem Goshindo und damit meinen Trainern, allen voran Alain Sailly und Rolf Klesser zu verdanken, welche die Trainings immer sehr kreativ leiten. Zudem probiere ich selber gerne neue Dinge aus und betreibe ganz verschiedene Sportarten wie Inline Skaten, Surfen, Snowboarden, Klettern, Vita Parcours, Schwimmen, AcroYoga etc.

Sport und Bewegung soll nach meiner Meinung einfach vor allem Spass machen, dem Körper und Kopf gut tun und auch abwechslungsreich sein.

#Groupfitness #Pfäffikon #Krafttraining #SUP #PersonalTraining #FunktionellesRückenKonditraining #Konditionstraining #Uster #Kampfkunst #Koordination #Juckerhof #Bauma #Effretikon #Zirkeltraining #NordicWalking #Seegräben #AcroYoga

18 Ansichten
Eventübersicht

4teiliger Atempower-Kurs für Senioren in Wetzikon

2 Termine verschoben auf Aug./Sept.

Cevi Schüür Wetzikon

Atempower-Kurs in Uster

Mittwoch, 16.9.2020 19:00 - 20:30 Uhr

Mehr Infos

Faszientraining für mehr Geschmeidigkeit in Hittnau

Freitag, 18.9.2020 19:00 - 20:40 Uhr

Mehr Infos

Atempower & Faszientraining in Maur

Donnerstag, 24.9.2020 19:00 - 20:30

Mehr Infos

Komm Faulenzen in Schwerzenbach

Donnerstag, 1.10.2020 19:00 - 21:00 Uhr

Mehr Infos

2teiliger Faszienkurs in Schwerzenbach

Donnerstag, 5. + 12.11 19:00 - 21:00 Uhr

Mehr Infos

Progressive Muskelentspannung in Maur

24.11.2020 19:00 - 20:30 Uhr

Mehr Infos

Faszienkurs in Fehraltorf

Donnerstag, 26.11.2020 19:00 - 20:30 Uhr

Mehr Infos

Komm Faulenzen in Mönchaltorf

Donnerstag, 3.12.2020 19:00 - 20:30 Uhr

Infos folgen

Vortrag Senioren Forum Wetzikon

verschoben aufs 2021

Kontakt aufnehmen:

info@nathalie-meyer-bewegt.com

+41 (0)76 44 99 017

Dorfstrasse 16 - 8607 Seegräben

Krankenkassen anerkannt (EMR, ASCA, Fitness-Guide)

Gutschein für Entspanug, Massage, Fitness auf den Geburtstag
  • Nathalie Meyer bewegt auf Facebook
  • Instagram Nathalie Meyer bewegt
  • Schwarz YouTube Icon

© 2020 Nathalie Meyer AGB  Datenschutzerklärung  Impressum