Vortrag zum Thema Hyperventilation beim Samariter Verein Wetzikon


Gestern war ich zu Gast beim Samariter Verein Wetzikon. Eine aufgestellte, humorvolle, vom Alter her gut durchmischte Truppe, die einen wertvollen Dienst für die Öffentlichkeit leistet. Hut ab!

Ich durfte für die rund 20 Teilnehmenden einen Workshop zum Thema Hyperventilation machen: Was passiert im Köper? Wie kommt es zu einer Hyperventilation? Was sind die Symptome und wer ist betroffen? Was kann man als Helfer tun? Wir haben dazu natürlich auch viele praktische Anwendung gemacht.

Ich hoffe, ich konnte mein Wissen so weitergeben, dass die Samariter es in der Praxis anwenden und auch Betroffene aufklären können, wieso es zur Hyperventilation gekommen sein könnte. Da die Ursache einer Hyperventilation oft heftige Emotionen wie: Stress, Angst, Panik, Wut oder Aufregung ist, macht es auf jeden Fall Sinn in einer Atemtherapie die Auslöser genauer anzuschauen und Strategien und Verhaltensweisen heraus zu finden, um erst gar nicht mehr ins Hyperventilieren zu kommen oder auch um selber besser sowie früher reagieren zu können.

Ein paar Körperübungen, bei denen die Teilnehmer einen ersten Eindruck der Atemtherapie erhielten, durften natürlich nicht fehlen. So habe ich gegen Schluss des zweistündigen Abends auch noch einiges über die Atemtherapie erzählt und siehe da, die Teilnehmer waren sehr erstaunt, was man in der Atemtherapie alles so macht.

Es war schön, dass einzelne Teilnehmer bereits am Anfang, in der kurzen Pause und auch danach sich extrem offfen mit mir zu ihren Erfahrungen ausgetauscht haben.

Als Dankeschön für den anscheinend spannenden Abend erhielt ich ein super schönes Blumengesteck und ein kostenloses Inserat in der nächsten Vereinsbroschüre, damit noch mehr Leute von der Atemtherapie erfahren können. Genial! So macht man gerne freiwillig und kostenlos wieder Etwas, wenn es so geschätzt wird.

Mehr zu den Indikationen der Atemtherapie

#Atemtherapie #Hyperventilation #Wetzikon #Workshop

59 Ansichten
Eventübersicht

Komm Faulenzen in Mönchaltorf

Donnerstag, 3.12.2020 19:00 - 20:30 Uhr

Mehr Infos

Vortrag Senioren Forum Wetzikon

verschoben auf 2021

Kontakt aufnehmen:

info@nathalie-meyer-bewegt.com

+41 (0)76 44 99 017

Dorfstrasse 16 - 8607 Seegräben

Krankenkassen anerkannt (EMR, ASCA, Fitness-Guide)

Gutschein für Entspanug, Massage, Fitness auf den Geburtstag
  • Nathalie Meyer bewegt auf Facebook
  • Instagram Nathalie Meyer bewegt
  • Schwarz YouTube Icon

© 2020 Nathalie Meyer AGB  Datenschutzerklärung  Impressum