Stress und Atemtherapie


Stress und Atemtherapie Ebook
Für die Kursunterlagen zur Progressiven Muskelrelaxation (PMR) hatte ich bereits vor geraumer Zeit einige Infos zum Thema Stress zusammengestellt. Nun habe ich das Dossier noch etwas ausgebaut und ein kurzes E-Book erstellt.

In diesem E-Book erfahren Sie einige spannende Hintergründe zum Thema Stress und Burnout, sowie ein paar einfache Übungen für ein „stress-freieres“ Leben. Mit kleinen Anekdoten und Tipps aus eigener Erfahrung versuche ich Ihnen meine Sichtweise zu zeigen und Ihnen zu erklären, wo die Atemtherapie beim Thema Stress ansetzt.

Download PDF

Über Feedback und Anregungen würde ich mich freuen.


Was ist die Progressive Muskelrelaxation (PMR)?

Persönlich finde ich die progressive Muskelrelaxation eine wunderbare Methode um Menschen da abzuholen, wo sie sind. Oft fällt es Leuten, die unter Stress, Gedankenkreisen und hoher körperlicher Anspannung leiden, schwer, sich auf eine Meditation oder ein Entspannungsverfahren einzulassen. Die Gedanken ziehen einem immer wieder weg und der Körper bleibt in der Spannung verharren. Bei der PMR fällt es vielen Klienten leichter, loszulassen und sich auf das Verfahren einzulassen, da sie mit einer Aktivierung beginnt.

Das Prinzip der PMR beruht darauf, die Wahrnehmung auf die körperlichen Empfindungen bei Anspannung und Entspannung zu legen und den Unterschied bewusst wahrzunehmen. So spannt man Muskel um Muskel an und lässt bewusst wieder los.


Das Entspannungsverfahren nach Jacobsen ist sehr wirksam und leicht erlernbar. Die Methode wird oft zum Stressausgleich, bei körperlichen und psychischen Belastungen, Nervosität, innerer Anspannung, Konzentrationsschwierigkeiten, sowie Schlafproblemen, aber auch bei Energielosigkeit angewendet.

Die Übungen können im Alltag überall und jederzeit im Liegen, Sitzen oder Stehen selbständig durchgeführt werden. Durch entspannte Muskeln kommt der Organismus wieder in Balance und er kann die eigenen Fähigkeiten der Selbstregulation nutzen.

Wer die Technik PMR zur Entspannung kennen lernen möchte, kann sich über geplante Kurse informieren oder mich für eine private Lektion im Rahmen einer Atemtherapie kontaktieren. Auch gibt es die Möglichkeit die Methode über meinen beliebten online Kurses zu lernen.


Atemtherapie bei Stress

Bewusstes Atmen ist jederzeit und überall möglich. Das macht die Übungen der Atemtherapie zu einem idealen Helfer im Alltag, um Beschwerden zu lindern und stressige Situationen zu meistern. Schon ein tiefes Seufzen sorgt für eine Komplettbelüftung der Lungen und kann ein Stückchen Stress abbauen. Die tiefe Atmung in den Bauch lässt das ganze Nervensystem zur Ruhe kommen. In der Atemtherapie arbeiten wir daran, dass Sie die Atmung bewusst wahrnehmen und dass sie einfach in den Bauch atmen können, indem wir verschiedene Entspannungsübungen anwenden.


Bei einer Atembehandlung oder einer Atemmassage auf der Massageliege erleben Sie zudem, wie sich Ihr Körper anfühlt, wenn er entspannt ist und ohne Druck einfach sein darf.


In einem weiterführenden Coaching Gespräch, bei dem wir alle Ebenen - so auch den Körper - miteinbeziehen, können wir anschauen, wie Sie das Ziel Gelassener und Entspannter werden erfolgreich meistern können.

Wer mittels der Atemtherapie und einem Coaching etwas gezielt gegen Stress unternehmen möchte, darf mich gerne für eine Behandlung in Seegräben oder bei Ihnen zu Hause im Zürcher Oberland kontaktieren.


19 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen