Wie kann ich mich über die Atmung entspannen?



Stress am Arbeitsplatz? Plötzlich unter Druck? Nervös oder Ängstlich? Regel Nummer eins in einem solchen Fall: Versuchen Sie ein paar Mal bewusst tief durchzuatmen, um zu entspannen. Wieso auch das Rollen eines Wallholzes auf den Beinen hilft erfahren Sie hier.


Wenn Stress überhandnimmt, hören wir auf, tief in den Bauch zu atmen. Das ist doppelt blöd, weil wir dann noch gestresster werden, wie Sie in meinem letzten Blogpost zum Thema Bauchatmung erfahren haben.


Das Gute ist, Sie können in fast jedem Moment Ihres Lebens entscheiden, was Sie mit Ihrem Atem machen möchten. Mit verschiedensten Übungen können Sie Ihre Atmung wieder dorthin locken, wo Sie sie haben möchten.


Der Atem soll frei wie ein Schmetterling sein

Ganze Meditationsformen von Yoga zu Zazen bis zu Mindfulness bauen auf dem Prinzip der bewussten Atmung auf. Dabei wird der Atem oft kontrolliert. Ich empfehle Ihnen Übungen, bei welchen sich der Atem selber anpassen und sich entfalten kann. Denn immer wenn sie ihn einfach nur zwingen möchten, wird er sich kaum in Ihren Alltag integrieren. Quasi wie ein Schmetterling: Will man ihn unbedingt einfangen, so entwischt er einem immer wieder. Doch wenn man geduldig abwartet, kommt er wohlmöglich auf Ihre Hand.


Darum ist ein Ziel der Atemtherapie, dass sich die Atmung der jeweiligen Situation adäquat anpassen kann.


So atmen Sie in den Bauch

Um die Atmung in den Bauch zu bringen, sind vor allem erdende Übungen, welche Ihre Achtsamkeit in die Füsse, Beine oder ins Becken bringen, sinnvoll. Auch Berührungen an diesen Körperstellen helfen, die Atmung in den unteren Raum zu bringen.


Manche Klienten sind beim ersten Termin erstaunt, dass ich auf der Massageliege an den Füssen und Beinen arbeite, wenn es doch um die Atmung geht. Die meisten spüren aber einen deutlichen Effekt; und wenn ich dann erkläre, dass die Atmung der Berührung und der Aufmerksamkeit folgt, braucht es durchs Erleben auf der Liege, keine weiteren Beweise und Erläuterungen mehr.


Es muss übrigens nicht zwingend die Berührung durch eine Atemtherapeutin sein, es kann auch über einen Gegenstand z.B. einer Fussmassage mit einem Igelball oder Tennisball passieren, durch das abrollen der Beine mit einem Wallholz oder das alleinige ausstreichen mit den eigenen Händen. Und ganz einfach: Hände auf den Bauch legen und hin spüren. Das geht ganz einfach und überall.


Atem bewusst werden lassen

Das Wichtigste ist in einer Stress-Situation jedoch, dass Sie sich der Atmung zuerst einmal bewusst werden. Nur schon die alleinige Zuwendung zum Atem, lässt Sie fürs Erste etwas entspannen, weil Sie die Aufmerksamkeit nach innen richten; auf etwas anderes als den Stressor. (Dies gilt nicht zwingend für Panikattacken oder Situationen mit Atemnot oder Hyperventilation. Da macht es Sinn den Atem kurzfristig zu kontrollieren)


Oft bemerkt man dann auch bereits, dass man schon fast automatisch aufatmet oder seufzt: Ein erstes Loslassen und Entspannen.


Wer übrigens noch einen Beweis benötigt, dass tiefes Ein- und Ausatmen mit ebenso tiefer Entspannung zusammenhängt, braucht nur zu gähnen: mehr Atmen und Müdigkeit zur gleichen Zeit geht wohl kaum.


Wenn Sie an Ihrer Entspannung und Atmung arbeiten möchten, dürfen Sie sich gerne für eine Atemtherapie oder ein 4wöchiges Programm melden.


12 Ansichten
Eventübersicht

4teiliger Atempower-Kurs für Senioren in Wetzikon

Dienstags, 8. / 15. / 22.. / 29. 9.2020 9:30 - 10:30 Uhr

Cevi Schüür

Atempower-Kurs in Uster

Mittwoch, 16.9.2020 19:00 - 20:30 Uhr

Mehr Infos

Faszientraining für mehr Geschmeidigkeit in Hittnau

Freitag, 18.9.2020 19:00 - 20:40 Uhr

Mehr Infos

Atempower & Faszientraining in Maur

Donnerstag, 24.9.2020 19:00 - 20:30

Mehr Infos

Komm Faulenzen in Schwerzenbach

Donnerstag, 1.10.2020 19:00 - 21:00 Uhr

Mehr Infos

2teiliger Faszienkurs in Schwerzenbach

Donnerstag, 5. + 12.11 19:00 - 21:00 Uhr

Mehr Infos

Progressive Muskelentspannung in Maur

24.11.2020 19:00 - 20:30 Uhr

Mehr Infos

Faszienkurs in Fehraltorf

Donnerstag, 26.11.2020 19:00 - 20:30 Uhr

Mehr Infos

Komm Faulenzen in Mönchaltorf

Donnerstag, 3.12.2020 19:00 - 20:30 Uhr

Infos folgen

Vortrag Senioren Forum Wetzikon

verschoben auf 2021

Kontakt aufnehmen:

info@nathalie-meyer-bewegt.com

+41 (0)76 44 99 017

Dorfstrasse 16 - 8607 Seegräben

Krankenkassen anerkannt (EMR, ASCA, Fitness-Guide)

Gutschein für Entspanug, Massage, Fitness auf den Geburtstag
  • Nathalie Meyer bewegt auf Facebook
  • Instagram Nathalie Meyer bewegt
  • Schwarz YouTube Icon

© 2020 Nathalie Meyer AGB  Datenschutzerklärung  Impressum