Krankenkassenanerkannt für Atemtherapie Seegräben und bei Ihnen zu Hause


Krankenkassenanerkannt für Atemtherapie Seegräben und bei Ihnen zu Hause
Gute News: Ich habe es geschafft. Ich bin bei der ASCA und EMR registriert und somit bei den meisten Krankenkassen für Atemtherapien in Seegräben oder bei Ihnen zu Hause anerkannt. Auch gewisse Gruppen-Therapien können abgerechnet werden.

Gerne möchte ich an dieser Stelle etwas informieren, da viele Leute gar nicht wissen, dass die Krankenkasse einen Teil an solche Therapien zahlen. Vorausgesetzt sie haben eine Zusatzversicherung abgeschlossen.

Wer ist ASCA und EMR?

Für Therapeuten gibt es insgesamt drei eigenständige Registrierungsstellen. Nämlich das EMR (ErfahrungsMedizinisches Register), die ASCA (Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin) und den NVS (Naturärzte Vereinigung Schweiz). Wenn ein Therapeut die Voraussetzungen erfüllt, wird er anerkannt.


Wer wird Krankenkassenanerkannt?

Dazu muss die absolvierte Ausbildung eine bestimmte Stundenanzahl des gewählten Faches und die medizinische Ausbildung beinhalten. Zusätzlich werden natürlich auch Praxis-Stunden erfordert und bei der Atemtherapie auch eigene Lehrtherapie-Stunden. Die Schule muss darüber hinaus auch akkreditiert sein, um die Qualität zu sichern.

Damit Therapeuten sich laufen weiterbilden, muss man jährlich eine bestimmte Anzahl Weiterbildungsstunden nachweisen, damit die Zertifizierung jedes Jahr aktualisiert wird.

Die Registratur bringt relativ hohen Kosten für die erste Anerkennung und dann jährlich eine ebenfalls beachtliche Gebühr mit sich.

Die Registrierungsstellen sind sozusagen das Bindeglied zwischen Therapeuten und Krankenkasse. Denn die meisten Krankenkassen verlassen sich auf deren Auswahlverfahren. Die Anzahl der Beträge pro Behandlung resp. Jahr, welche die Kasse jeweils von den Behandlungskosten übernimmt, unterscheiden sich sehr und sind auch abhängig von Ihrer gewählten Zusatzversicherung.

Aus diesem Grund fragen Sie immer, bevor Sie eine Therapie beginnen, bei Ihrer Krankenkasse nach, ob die Therapie und zu welchem Anteil und zu welchen Bedingungen bezahlt, sofern Ihnen das wichtig ist.

2 Vorteile durch die Anerkennung für Sie

Vorteil 1: Wenn Sie eine Zusatzversicherung haben, die alternative Therapieformen zahlt, ist die Chance sehr gross, dass ein Grossteil der Behandlungen von der Krankenkasse bezahlt wird.

Vorteil 2: Sie wissen nun, dass es gewisse Voraussetzungen benötigt, um als Therapeut überhaupt eine Chance zu haben, solche Anerkennungen beantragen zu können. Ergo ist die Anerkennung ein Qualitätslabel, auf das Sie sich verlassen können. Der Therapeut ist immer auf dem aktuellen Stand und wird von einer unabhängigen Stelle jährlich geprüft.


Wenn Sie bei mir eine Atemtherapie starten, führe ich jede Sitzung auf dem Rückforderungsbeleg für Sie auf. Diesen können Sie darauf bequem der Krankenkasse digital oder physisch weiterleiten, so dass sie im Anschluss einen Teil der Kosten zurückerstattet bekommen.

Möchten Sie einen Termin für eine krankenkassenanerkannte Atemtherapie buchen? Dann kontaktieren Sie mich.

16 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen