ASCA anerkannt für Atemtherapie in Uster, Seegräben und bei Ihnen zu Hause im Zürcher Oberland


Gute News: Ich bin seit kurzem bei der ASCA registriert und somit bei gewissen Krankenkassen anerkannt für Atemtherapie in Uster, Seegräben oder bei Ihnen zu Hause. Auch gewissen Gruppen-Therapien können abgerechnet werden.

Gerne möchte ich an dieser Stelle etwas informieren.

Wer ist ASCA?

Für Therapeuten gibt es insgesamt 3 eigenständige Registrierungsstellen. Nämlich das EMR (ErfahrungsMedizinisches Register), die ASCA (Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin) und den NVS (Naturärzte Vereinigung Schweiz). Wenn ein Therapeut die Voraussetzungen erfüllt, wird er anerkannt.

Dazu muss die Ausbildung eine bestimmte Stundenanzahl des gewählten Faches und die medizinische Ausbildung beinhalten. Zusätzlich werden natürlich auch Praxis-Stunden erfordert und bei der Atemtherapie auch eigene Lehrtherapie-Stunden. Die Schule muss darüber hinaus auch Akkreditiert sein, um die Qualität zu sichern.

Damit Therapeuten sich laufen weiterbilden, muss man jährlich eine bestimmte Anzahl Weiterbildungsstunden nachweisen, damit die Zertifizierung jedes Jahr aktualisiert wird.

Die Registratur bringt relativ hohen Kosten für die erste Anerkennung und dann eine ebenfalls beachtliche Gebühr jedes Jahr mit sich.

Die Registrierungsstellen sind sozusagen das Bindeglied zwischen Therapeut und Krankenkasse. Denn viele Krankenkassen verlassen sich auf deren Auswahlverfahren. Die Anzahl der Beträge pro Behandlung resp. Jahr, welche die Kasse jeweils von den Behandlungskosten übernimmt, unterscheiden sich sehr und sind auch abhängig von Ihrer gewählten Zusatzversicherung.

Aus diesem Grund fragen Sie immer, bevor Sie eine Therapie beginnen, bei Ihrer Krankenkasse nach, ob die Therapie bezahlt, wenn Ihnen das wichtig ist.

2 Vorteile durch die Anerkennung für Sie

Vorteil 1: Wenn Sie eine Zusatzversicherung haben, die alternative Therapieformen zahlt, ist die Chance sehr gross, dass ein Grossteil der Behandlungen von der Krankenkasse bezahlt wird.

Vorteil 2: Sie wissen nun, dass es gewisse Voraussetzungen benötigt, um als Therapeut überhaupt eine Chance zu haben, solche Anerkennungen beantragen zu können. Ergo es ist ein Qualitätslabel, auf das Sie sich verlassen können. Der Therapeut ist immer auf dem aktuellen Stand und wird von einer unabhängigen Stelle jährlich geprüft.

Falls Ihre Krankenkasse bei den anderen Registrierungsstellen angehängt sind, kann es sein, dass sie es übernehmen, aber es kann auch heissen, dass ich dort noch nicht anerkannt bin. Hier finden Sie eine Liste der Krankenkassen, welche sicher zur ASCA gehören.

Bitte erkundigen Sie sich somit aber sowieso vorgängig bei Ihrer Krankenkasse, ob die Atemtherapie bei mir von Ihrer Zusatzversicherung übernommen wird, wenn Ihnen das wichtig ist.

#ZürichOberland #Uster #Seegräben #Atemtherapie #Atemwegserkrankung #Atemkapazität #Atempower #Loslassen #BindungundTrennung #Fortbildung #Massage #Achtsamkeit #Imagination #ProgressiveMuskelrelaxation #Beweglichkeit #Balance #Entspannen #Verspannungen #Hyperventilation #Asthma #Lungenemphysem #Lungenentzündung #CystischeFibrose #chronischeBronchitis #Haltung

Eventübersicht

Komm Faulenzen in Mönchaltorf

Donnerstag, 3.12.2020 19:00 - 20:30 Uhr

Mehr Infos

Vortrag Senioren Forum Wetzikon

verschoben auf 2021

Kontakt aufnehmen:

info@nathalie-meyer-bewegt.com

+41 (0)76 44 99 017

Dorfstrasse 16 - 8607 Seegräben

Krankenkassen anerkannt (EMR, ASCA, Fitness-Guide)

Gutschein für Entspanug, Massage, Fitness auf den Geburtstag
  • Nathalie Meyer bewegt auf Facebook
  • Instagram Nathalie Meyer bewegt
  • Schwarz YouTube Icon

© 2020 Nathalie Meyer AGB  Datenschutzerklärung  Impressum